bornum-elm  
wappen  

 
 
 

 
 
Aus dem Ortsrat

Kreisstraße 3 freigegeben am 22.12.2009

Pünktlich um 10 Uhr wurde heute die Kreisstraße 3 zwischen Bornum und Scheppau im Landkreis Helmstedt wieder für den Verkehr freigegeben. Das erste Teilstück, zuvor ein sehr schlecht befahrbarer Flickenteppich, wurde seit August für 600000 Euro erneuert. Bornums Ortsbürgermeister Hans-Joachim Scherenhorst hofft, dass bald auch der innerorts verlaufende Teil der K3 ausgebaut werden kann. Außerdem wünscht er sich einen Weg entlang der sanierten Kreisstraße zum Sportheim des TV Bornum, das etwas außerhalb des Dorfes liegt. Dafür müssten Flächen neben der Straße gekauft werden. Bisher wollen deren Besitzer aber nicht verkaufen.

H. Kretschmer



Impressionen